Tipps für den sicheren Gebrauch von einem Rollator
Zurück zu den BlogsVerfasst am: 2023-04-07

Tipps für den sicheren Gebrauch von einem Rollator

Wenn Sie einen Rollator kaufen oder in Gebrauch nehmen, muss dieser natürlich erst gut eingestellt werden. Auch ist es wichtig, dass Sie den Walker auf die richtige Weise festhalten. Wir informieren Sie gerne und geben Ihnen Tipps zur Benutzung des Rollators. So steht Ihnen nichts mehr im Weg und können Sie komfortabel und sicher nach draußen gehen!

Den Rollator richtig einstellen

Wie stellen Sie den Rollator auf die richtige Höhe ein?

• Probieren Sie eine gerade Körperhaltung anzunehmen. Stellen Sie sich hinter dem Rollator zwischen die Hinterräder und die Handgriffe

• Lassen Sie, Ihre Arme entlang des Körpers, hängen und probieren Sie Ihre Schultern zu entspannen.

• Die Handgriffe sollten auf der Höhe der Handgelenke eingestellt werden.

• Beugen Sie Ihren Ellenbogen etwas, während Sie die Handgriffe festhalten.

• Probieren Sie so viel wie möglich zwischen den Handgriffen und Hinterrädern zu laufen.

Was ist der richtige Stand Ihrer Hände?

Halten Sie Ihre Finger um die Handbremse und den Daumen an der Innenseite vom Handgriff. Sollte Sie einen Fehltritt begehen, dann machen Sie automatisch eine Greifbewegung. Weil Ihre Hände direkt an der Handbremse sind, können Sie sofort die Bremse anziehen. Wenn Sie die Hände nur um den Handgriff legen und Sie würden stolpern, dann schubsen Sie unbewusst den Rollator weg und Sie könnten fallen.

Die technische Einstellung

Wenn Sie laufen, dann sorgen Sie dafür, dass die Verriegelung gegen das Zusammenklappen gut festsitzt. Viele Unfälle passieren, wenn man gegen die Bordsteinkante fährt. Wenn der Rollator dann nicht gut gesichert ist, klappt er zusammen. Die Hand- und Feststellbremse sollten auch gut eingestellt sein. Bei einer angezogenen Feststellbremse sollte der Rollator feststehen, sodass er nicht weggeschoben werden kann.

Den Gebrauch von einem Rollator

Im Haus laufen

Wenn Sie den Rollator im Haus gebrauchen, sorgen Sie dann für genügend Platz zum Laufen. Räumen Sie lose liegende Kabel auf und entfernen Sie Schwellen und Teppiche. Wenn nötig, verrücken Sie einige Möbel. Sorgen Sie für genügend Beleuchtung in allen Räumen. So können Sie alles gut sehen, egal, wohin Sie gehen. Bleiben Sie während des Laufens mit Ihren Füßen zwischen den Hinterrädern und den Handgriffen.

Das Aufstehen

Wenn Sie aus Ihrem Stuhl aufstehen, sorgen Sie dafür, dass bei Ihrem Rollator die Feststellbremse immer angezogen ist. Stellen Sie Ihren Rollator in unmittelbarer Nähe von Ihrem Stuhl. Ziehen Sie sich nicht am Rollator hoch! Beugen Sie nach vorne während Sie aufstehen.

Sich setzen

Wenn Sie aus dem Stehen sich setzen möchten, dann sollten Sie sich so nahe wie möglich vor dem Stuhl drehen. Setzen Sie sich erst, wenn Sie den Stuhl mit der Hinterseite Ihrer Beine fühlen. Ziehen Sie die Feststellbremse an. Legen Sie Ihre Hände auf die Armlehnen vom Stuhl/Sessel und beugen Sie sich nach vorne. Setzen Sie sich vorsichtig.

Draußen laufen

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Füße beim Laufen gut anheben. Tragen Sie feste Schuhe, die viel Unterstützung bieten. Benutzen Sie Bordsteinrampen bei Bürgersteigen. Und achten Sie auf lose Steine und Platten!

Bürgersteig auf- und abfahren

Zum Glück haben die meisten Bürgersteige in Deutschland eine Bordsteinrampe, sodass man einfacher auf- und abfahren kann. Leider kommt es auch noch vor, dass eine Rampe nicht anwesend ist. Wenn Sie den Bürgersteig auffahren wollen, fahren Sie den Rollator bis zur Bordsteinkante und ziehen die Bremse an. Treten Sie einen kleinen Schritt zurück und heben Sie die Vorderräder vom Rollator an. Lassen Sie die Bremse los und schieben Sie die Hinterräder gegen die Bordsteinkante. Die Vorderräder vorsichtig aufsetzen und danach die Hinterräder auf den Bürgersteig aufsetzen.

Möchten Sie wieder vom Bürgersteig abfahren? Lassen Sie erst den Rollator langsam vom Bürgersteig abfahren. Ziehen Sie die Bremse an und laufen Sie vorsichtig von der Bordsteinkante.

Sitzen auf dem Rollator

Wenn Sie müde sind und es gibt keinen guten Stuhl in der Nähe, dann können Sie sich auf dem Rollator ausruhen Stellen Sie immer die Bremse fest. Sorgen Sie dafür, dass Sie sich mit dem Rücken zur Sitzfläche drehen. Halten Sie die Handgriffe vom Rollator gut fest und beugen Sie sich nach vorne und setzen Sie sich langsam hin. Wenn Sie sitzen, sollte Ihr Rücken immer in Laufrichtung gedreht sein.

Einen Rollator kaufen? Bei Bandagenspezialist kaufen Sie einen Rollator von der besten Qualität. Wir haben Rollatoren in verschiedenen Preiskategorien. Die Rollatoren von Bandagenspezialist werden gerühmt durch ihre Nachhaltigkeit, Komfort, Stabilität und das zu einem niedrigen Preis. So können Sie sich auf eine sichere und bequeme Manier bewegen.

Empfohlene Produkte
Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter