Schmerzen im Knöchel beim Gehen
Zurück zu den BlogsVerfasst am: 2023-12-15

Schmerzen im Knöchel beim Gehen

Schmerzen im Knöchel können allmählich auftreten, zum Beispiel durch Überlastung, aber auch akut wie bei einer Verstauchung des Knöchels. Darüber hinaus gibt es weitere Faktoren, die Schmerzen im Knöchel beim Gehen verursachen können. In diesem Blog gehen wir auf mögliche Ursachen und deren Behandlung ein.

Die häufigsten Ursachen

Wenn Sie beim Gehen oder Laufen unter Knöchelschmerzen leiden, ist das natürlich sehr ärgerlich. In manchen Fällen reicht eine kleine Korrektur aus, um die Schmerzen zu beseitigen. Es kann aber auch Situationen geben, in denen Ihr Körper eine Warnung vor einer bevorstehenden Verletzung gibt. Es gibt mehrere Ursachen, die diese Knöchelschmerzen verursachen können.

Überlastung

Die häufigste Ursache für Knöchelschmerzen ist Überlastung. Zu den Symptomen gehören Entzündungen, Schwellungen, Rötungen, Blutergüsse und eingeschränkte Beweglichkeit. Ihr Knöchel kann verletzungsanfällig werden, wenn Sie sich nach einem langen Lauf oder nach einem Lauftraining nicht genügend Zeit zur Erholung nehmen.

Plattfüße

Plattfüße werden auch als Überpronation bezeichnet. Bei Plattfüßen sackt das Fußgewölbe zusammen und die Knöchel rollen nach innen. Dies kann genetisch bedingt sein und zu einer Dysfunktion der hinteren Schienbeinsehne führen. Alternativ kann man Plattfüße auch aufgrund einer Funktionsstörung dieser Sehne bekommen. Das Laufen mit Plattfüßen kann zu einer Instabilität des Knöchels führen. Mit der Zeit kann dies zu einer langfristigen Instabilität des Knöchels führen. Dies erhöht das Risiko von Knöchelschmerzen und Knochenverletzungen.

Falsche Technik

Schließlich können Knöchelschmerzen beim Laufen durch eine schlechte Technik verursacht werden. So können Sie beispielsweise Knöchelschmerzen bekommen, wenn Sie zu lange Schritte machen. Das liegt daran, dass Sie sich dann wiederholt zu stark strecken. Auch eine schwache oder unausgewogene Knöchelmuskulatur kann sich negativ auswirken.

Vorbeugung von Knöchelschmerzen

Um Knöchelschmerzen vorzubeugen, ist es wichtig, die Ursache zu ermitteln. Wenn Sie unter Plattfüßen leiden, können Einlagen die Lösung sein. Diese sorgen dafür, dass das Fußgewölbe korrigiert wird. Das hält die Knöchel stabil und beugt Knöchelverletzung vor.

Wichtig ist auch, dass man sich nach einer langen Strecke oder nach dem Lauftraining ausruht. Wenn Sie sich nicht genügend Zeit zur Erholung nehmen, können Sie Ihre Knöchel überanstrengen. Dies führt zu Schmerzen im Knöchel. Indem Sie sich ausruhen, können Sie Knöchelschmerzen vorbeugen. Schließlich können Sie Ihre Situation von einem Physiotherapeuten untersuchen lassen. Er kann z. B. untersuchen, ob Sie die richtige Technik anwenden oder ob es einen anderen Grund für die Knöchelschmerzen gibt. Ein Physiotherapeut kann Ihnen helfen, eine Lösung zu finden, um Knöchelschmerzen zu vermeiden.

Empfohlene Produkte
Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter