Schlafen mit Tennisarm: Tipps für einen erholsamen Schlaf
Zurück zu den BlogsVerfasst am: 2023-12-21

Schlafen mit Tennisarm: Tipps für einen erholsamen Schlaf

Wenn Sie unter einem Tennisarm leiden, kann es schwierig sein, eine gute Nachtruhe zu finden. Die Schmerzen können Sie wachhalten oder Sie fühlen sich unwohl. In diesem Blog geben wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen helfen, mit einem Tennisarm zu schlafen.

Was ist ein Tennisarm?

Der Tennisarm ist eine häufige Erkrankung, die Schmerzen und Steifheit im Unterarm und im Ellenbogen verursacht. Die Schmerzen verschlimmern sich oft bei Bewegungen, bei denen Handgelenk und Finger gebeugt oder gestreckt werden, z. B. beim Halten eines Tennisschlägers oder beim Tippen auf einer Tastatur. Diese Sehnenverletzung wird häufig durch Überbeanspruchung verursacht und kann bis zu einem dreiviertel bis einem Jahr dauern, bis sie sich vollständig erholt hat.

Tipps für den Schlaf bei Tennisarm

Wenn Sie unter einem Tennisarm leiden, kann es schwierig sein, einen guten Schlaf zu finden. Die Schmerzen können Sie wachhalten oder Sie fühlen sich unwohl. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, mit einem Tennisarm zu schlafen:

Tipps für eine gute Nachtruhe

Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Tipps, die Ihnen zu einem guten Schlaf verhelfen und Ihnen helfen, mit einem Tennisarm zu schlafen:

Mehr Informationen?

Haben Sie nach der Lektüre dieses Artikels noch Fragen zum Tennisellenbogen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst! Unser Team besteht aus begeisterten Fachleuten, die alle Ihre Fragen beantworten können und Ihnen gerne helfen, wieder auf die Beine zu kommen.

Empfohlene Produkte
Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter