Was ist ein Schlägelfinger
Zurück zu den BlogsVerfasst am: 2024-03-11

Was ist ein Schlägelfinger?

Ein Schlägelfinger, dies kann ein belastender Zustand sein, mit manchmal schmerzhaften Beschwerden. Aber was genau ist ein Schlägelfinger, wie entsteht er und wie kann man beheben? Auf dieser Beschwerdeseite werden wir darüber sprechen und die Lösung finden. Lesen Sie also unten weiter!

Was ist ein Schlägelfinger?

Sie haben einen Schlägelfinger, wenn Sie die Fingerspitze nicht mehr dehnen können und er bleibt gebeugt. Deshalb wird er manchmal als "Hammerfinger" bezeichnet, weil er wie ein Hammer geformt ist.

Wie kann es dazu kommen?

Ein Schlägelfinger kann durch verschiedene Dinge verursacht werden. Sie entsteht vorwiegend bei der Ausübung einer Sportart, zum Beispiel im Basketball, Fußball oder Volleyball. Hier kommt es oft vor, dass ein Ball auf den ausgestreckten Finger kommt.

Da der Ball mit großem Druck auf den Finger kommt, kann die Sehne im Finger abreißen, so dass der Finger verweilt. Dadurch entsteht die Form des Hammers, auch "Schlägelfinger" oder "Hammerfinger" genannt.

Ein Schlägelfinger kann auch dadurch verursacht werden, dass Sie Ihren Finger zum Beispiel hart gegen die Wand stoßen während des Haushalts. Es unterscheidet sich je nach Alter, was Ihr Finger noch kann. Junge Menschen können in der Regel einen Schlag ertragen und erleben seltener einen Schlägelfinger. Ältere Menschen können es bereits bekommen, wenn sie sich leicht den Finger stoßen.

Wie heilt ein Schlägelfinger?

Das Problem mit einem Schlägelfinger ist, dass er niemals von selbst heilen wird. Du brauchst immer einen Abhandlung für die Heilung. Dies in Form einer Fingerschiene. Glücklicherweise ist eine Fingerschiene nicht teuer und sehr einfach zu bedienen. Am Ende dieses Blogs sind unsere Physiotherapeuten einige Fingerschienen platziert, die speziell für einen Schlägelfinger entwickelt wurden.

Wenn Sie einen Schlägelfinger haben und ihn behandeln möchten, sollten Sie den betreffenden Finger unbedingt nicht beugen, wenn er heilt. Dazu verwenden Sie die Fingerschiene. Sie haben diese Fingerschiene Tag und Nacht für 6 bis 8 Wochen. Sie dürfen die Fingerschiene nur abnehmen, um die Schiene zu waschen. Sie müssen aufpassen, dass Sie Ihren Finger nicht beugen, wenn Sie die Schiene waschen.

Da sich der Finger nicht bewegen kann, geben Sie Ihrem Finger Zeit, die Sehnen wieder zusammenwachsen zu lassen und jeden gebrochenen Knochen. Nach 6 bis 8 Wochen werden Sie sehen, ob Sie den Finger strecken können. Wenn du das schaffst, kannst du anfangen, vorsichtig zu üben. Nach diesem Zeitpunkt sollten Sie die Fingerschiene für mindestens weitere 2 Wochen tragen. Nur mit Übung kann die Schiene abgenommen werden.

Wenn Sie den Finger nach 6 bis 8 Wochen nicht dehnen können, sollten Sie die Schiene mindestens 4 Wochen tragen. Nach diesen 4 Wochen wirst du sehen, ob du deinen Finger schon strecken kannst und dann kannst du anfangen zu üben. Ist es nach dieser Zeit immer noch nicht behoben? Dann wird Ihr Arzt Sie höchstwahrscheinlich für eine Operation ins Krankenhaus überweisen. Glücklicherweise kommt es nicht oft vor.

Was passiert, wenn ich nichts damit mache?

Manchmal leiden Menschen nicht darunter, dass ihr Finger krumm ist und entschieden sich dafür, dies nicht behandeln zu lassen. Dies ist möglich, dass Sie davon nicht mehr gestört werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der andere Teil Ihres Fingers irgendwann auch krumm ist. Dies wird auch als "Schwanenhals" bezeichnet.

Ein Schwanenhals kann Sie daran hindern, den Finger richtig zu bewegen. Dies kann dann Konsequenzen während Ihrer täglichen Aktivitäten haben. Dies kann auch sicherstellen, dass Sie schließlich operiert werden müssen, um es wiederherzustellen.

Die Spezialisten von Bandagenspezialist.de empfehlen immer, eine Fingerschiene zu tragen. Es ist eine kleine Anstrengung, aber es stellt sicher, dass alles so gut wie möglich heilt. Es ist auch eine billige Lösung für das Problem. Sie können eine Fingerschiene ab € 6,95 in unserem Webshop kaufen. Sehen Sie unten einige Fingerschienen, die unsere Spezialisten ausgewählt haben, um Ihren Schlägelfinger zu heilen!

Haben Sie weitere Fragen zu einem Schlägelfinger oder haben Sie eine andere Frage? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unser Team von Spezialisten ist bereit, Ihnen zu helfen.

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter