Was ist der Unterschied zwischen einem Gaming-Stuhl und einem normalen Bürostuhl
Zurück zu den BlogsVerfasst am: 2024-03-11

Was ist der Unterschied zwischen einem Gaming-Stuhl und einem normalen Bürostuhl?

In diesem Blog erklären wir den Unterschied zwischen einem Gaming-Stuhl und einem normalen Bürostuhl, lesen Sie weiter unten!

Visuell von einem Gaming-Stuhl:

Ein Gaming-Stuhl unterscheidet sich von einem normalen ergonomischen Bürostuhl durch seine helle Farben. In den meisten Fällen ist ein Gaming-Stuhl visuell auffälliger. Gamer wählen dies oft, sodass der Stuhl übereinstimmt mit ihr Gaming-Set-up. Außerdem ist die Rückenlehne eines Gaming-Stuhls oft höher und hat manchmal Rücken- und Nackenkissen.

Komfort:

Wenn Sie zum Beispiel im Büro arbeiten und lange sitzen müssen, oder wenn Sie ein Hardcore-Gamer sind, der täglich Stunden vor dem Computer verbringt, müssen Sie auf Ihre Körperhaltung achten. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie in der Zukunft viele Rücken- und Nackenschmerzen haben. Ergonomische Bürostühle und Gaming-Stuhl unterscheiden sich voneinander, auch in Bezug auf Komfort und Unterstützung.

Bei der Sitzfläche gibt es zum Beispiel einige Sachen, die sich zwischen einem Gaming-Stuhl und einem ergonomischen Bürostuhl unterscheiden. Ein Gaming-Stuhl hat normalerweise eine Sitzfläche mit den Seiten nach oben, auch Schalensitz genannt. Bei einem ergonomischen Bürostuhl sind die Seiten normalerweise flach, um mehr Bewegung zu erzeugen. Auch die Rückenlehnen ergonomischer Bürostühle sind etwas niedriger als bei einem Gaming-Stuhl. Darüber hinaus verfügen Gaming-Stühle über abnehmbare Kopf- und Lendenpolster, die ergonomische Bürostühle in der Regel nicht haben.

Rücken – und Armlehne:

Auch die Rückenlehnen eines Gaming-Stuhl und eines ergonomischen Bürostuhls sind oft unterschiedlich. Die Rückenlehne eines Gaming-Stuhls lässt sich in der Regel komplett nach hinten neigen. Dies kann für Spieler nützlich sein, da sie in dieser Position mit einem Stick in der Hand spielen können. Für Berufstätige ist diese Option unnötig, da Sie sich bei der Arbeit nie hinlegen müssen, weshalb dies bei den meisten normalen Bürostühlen nicht zu sehen ist.

Die Armlehnen eines guten Gaming- oder Bürostuhls sind in 4D. Dadurch sind die Armlehnen in jeder Position verstellbar. Es gibt auch Stühle mit 3D- oder 2D-Armlehnen. Natürlich wünschen die meisten Menschen einen Stuhl mit 4D-Armlehnen, damit man so viel wie möglich nach Wünsch angepasst werden kann. Sowohl ergonomische Bürostühle als auch Gaming-Stuhl verfügen über 4D-Armlehnen.

Kissen von einem Gaming-Stuhl:

Was die meisten Gaming-Stühle haben, was ergonomische Bürostühle nicht haben, sind abnehmbare Kopf- und Lendenkissen. Diese helfen viel dabei, eine neutrale Position zu halten und die Wirbelsäule gerade zu halten. Dies sorgt für Linderung der Schmerzen und ermöglicht es Ihnen, länger in einer Position zu bleiben.

Teilen auf FacebookTeilen auf Twitter